Energiewechsel

Marbach am Neckar: Schiller-Krimi trifft Violine

Pressemeldung vom 9. Oktober 2014, 13:37 Uhr

Der in der Nähe von Marbach lebende Krimi-Autor Oliver von Schaewen liest am Donnerstag, 16. Oktober, um 19.30 Uhr erst in der Erdmannhäuser Januariuskirche und im zweiten Teil in der Ortsbücherei aus seinem neuen Roman „Glockenstille“. Begleitet wird er dabei von der Violinistin Benedetta Costantini-Betz und Pfarrer Wolfgang Gramer an der Orgel, die die Lesung in der Kirche atmosphärisch verdichten. Die Moderation hat Monika Lesny-Ruoff, Kai Keller tritt als „Aufseher“ auf, und Thomas Demuth rockt im zweiten Teil die Ortsbücherei. Ein Gläschen Prosecco und Häppchen des TTV Erdmannhausen garnieren die Lesung zugunsten der Jugendarbeit des TTV. Karten gibt es im Vorverkauf bei der Ortsbücherei, Telefon 07144/308-400, und an der Abendkasse.

Quelle: Stadtverwaltung Marbach am Neckar

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis