Energiewechsel

Marbach am Neckar: Paradiesische WM-Einstimmung

Pressemeldung vom 20. Mai 2014, 10:05 Uhr

Füße, die pflügen – Gedanken, die rasen
Ein Beitrag zum Projekt Garten Eden der KulturRegion Stuttgart

Mit einer literarischen Fußballrevue wird am 24. Mai 2014 in der Schillerstadt auf die Fußballweltmeisterschaft eingestimmt. Und in der Nachspielzeit gibt es eine Übertragung des Champions League Finales.

Zu einer paradiesischen Einstimmung auf die Fußballweltmeisterschaft lädt das Marbacher Kulturamt um 18.30 Uhr in den Marbacher Schlosskeller, wenn es heißt „Füße, die pflügen – Gedanken, die rasen“. Dahinter verbirgt sich eine literarisch-musikalische Fußballrevue, die zeigt, wie sich die Literatur mit dem Fußballsport beschäftigt und warum das Spiel auf dem grünen Rasen seit seinen Anfängen Ende des 19. Jahrhunderts eine immer größere Verbreitung findet und mehr und mehr Menschen begeistert. Mit Götz Schneyder (Rezitation), Heiko Kusiek (Moderation) und Svenja Lubitz (Gesang, Rezitation).

In der Nachspielzeit gibt es im Schlosskeller ab 20.30 Uhr die Übertragung des Champions League Finale Real Madrid – Atletico Madrid. Im Vorfeld der Revue geht’s rund, wenn um 15.00 Uhr auf dem Nebenplatz im Stadion Am Leiselstein
die Sportfreunde Schiller sich in einem Fußballspiel gegen die Freizeitkicker des TV Marbach für die Fußballrevue warmmachen.

Die Karten für die Fußballrevue des Kulturamts Marbach kosten 10,00 €, ermäßigt 6,00 € (Kinder bis 12 Jahren haben freien Eintritt) und sind deutschlandweit an allen ReserviX-Vorverkaufsstellen erhältlich; in Marbach: Foto Beran (Marktstraße 32), Druti (Güntterstraße 16) und Euli-Service in Rielingshausen (Hauptstraße 8).
Karten sind im Internet unter www.reservix.de sowie über die Tickethotline 01805 700 733 (0,14 €/Minute aus dem deutschen Festnetz; bei Anrufen aus dem Mobilfunknetz können die Kosten abweichen) erhältlich.

Das Projekt Garten Eden der KulturRegion Stuttgart:
Die KulturRegion Stuttgart lässt 2014 vielfältige Visionen zum Thema „Garten Eden“ Wirklichkeit werden. Von 16.05. – 28.09. erleben Besucher in öffentlichen und privaten Grünanlagen, in Schrebergärten, Dachgärten, Galeriegärten oder bei Urban-Gardening-Initiativen Kunstprojekte aller Sparten. Bürger und Künstler beschäftigen sich mit der Leitfrage „Was ist deine Vorstellung vom Paradies?“ und machen so die kreative Vielfalt der Region erlebbar. Bei über 150 Veranstaltungen in 30 Kommunen genießen Besucher Kunst und Kultur in ihrem unmittelbaren Umfeld und entdecken dabei manch neuen „Garten Eden“ der Region. (www.kulturregion-stuttgart.de)

Weitere Veranstaltung des Projekts Garten Eden in Marbach:

5. Juli, 21 Uhr
Eden-falls poetisch – Der Garten in der Literatur
Lesung mit nächtlichen Trommelklängen im illuminierten Johann Caspar
Schiller-Obstbaumgarten
18 – 21 Uhr
THEMENABEND: Sommerabend mit Exponat: Johann Caspar Schillers „Die Baumzucht im Großen aus Zwanzigjähriger Erfahrung im Kleinen“. Um 19 und 20 Uhr Exponatvorstellung mit Sandra Potsch und Dorothee Roth. Schiller-Nationalmuseum, bei schönem Wetter auf der Museumsterrasse.

Quelle: Stadtverwaltung Marbach am Neckar

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis