Energiewechsel

Marbach am Neckar: Neue Kunst-Ausstellung im Rathaus

Pressemeldung vom 26. Februar 2015, 10:08 Uhr

//Konkrete Unschärfe// von Jana Elzenbeck

Am Sonntag, 1. März 2015, wird um 11.00 Uhr im Marbacher Rathaus die Ausstellung //Konkrete Unschärfe// mit Werken der in Steinheim lebenden Künstlerin Jana Elzenbeck. Fabian Friedl führt in die Ausstellung ein. Batterien Gottes (Elektrokult) kreieren die musikalische Umrahmung.

Die seit 2013 wieder in ihrer alten Heimat lebende Künstlerin studierte in Köln und Taiwan, belegte Workshops in Ecuador und China. Die Ausstellung gibt Einblicke in zwölf Jahre Schaffensphase mit mehr als 30 Werken, gemalt in Öl und Acryl auf Leinwand. Inspirationsquelle ist die Natur – für die Künstlerin Sinnbild höchster Ästhetik und das essenzielle des Daseins. Elzenbecks Kompositionen sind konkrete Darstellungen umgeben von abstrakter Unschärfe. Die Details ziehen den Fokus des Betrachters auf sich, während die unscharfen Bereiche sich vor dem inneren Auge weiter entwickeln. Chaos, Strukturen, Oberflächenhaptik, stilisierte Natur, Portraits von Menschen, Tieren und Pflanzen sind wiederkehrende Elemente der Bildsprache ihrer inneren Welt.

Die Ausstellung //Konkrete Unschärfe// ist bis Freitag, 8. Mai 2015 während den üblichen Öffnungszeiten des Marbacher Rathauses zu sehen. Weiter Informationen unter www.kunstgebiete.de.

Quelle: Stadtverwaltung Marbach am Neckar

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis