Energiewechsel

Marbach am Neckar: Marbacher Schillersonntag – Film – „Friedrich Schiller – Triumph eines Genies“

Pressemeldung vom 3. November 2015, 10:17 Uhr

Der Deutsche Spielfilm von 1940 behandelt, basierend auf dem Roman „Leidenschaft“ von Norbert Jacques, die künstlerischen Anfänge des deutschen Dichters Friedrich Schiller. Der junge Schiller, dessen Leidenschaft dem Schreiben und Dichten gilt, muss unter Zwang auf die Militärakademie, dem ganzen Stolz des Herzogs von Württemberg. Über den militaristischen Alltag mit Zucht und Drill empört sich Schiller. Gespräche, Auseinandersetzungen oder gar Kritik werden unterdrückt, was für den jungen Rebellen unerträglich ist. Abgestoßen von dieser Brutalität schreibt er sein Drama „Die Räuber“, das er später anonym veröffentlicht. Die Uraufführung in Mannheim wird ein großer Erfolg. Doch nach einer offenen Aussprache mit dem Herzog fällt er in Ungnade und muss das Land verlassen. Dauer: 102 Minuten. Eintritt frei. Der Film wird um 13.00 Uhr gezeigt und danach immer wieder bis zum Ende des verkaufsoffenen Sonntags.

Quelle: Stadtverwaltung Marbach am Neckar

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis