Energiewechsel

Marbach am Neckar: Lesung „Wo Friedlands Sterne strahlen“ – Nachts bei Schiller am 8. November

Pressemeldung vom 28. Oktober 2014, 08:37 Uhr

Zum Auftakt der Marbacher Schillerwoche 2014 lädt Schillers Geburtshaus am Samstag, 8. November um 19.30 Uhr zur Lesung „Wo Friedlands Sterne strahlen“ im nächtlichen Museum ein.

In der heimeligen Enge des Originalschauplatzes von Schillers Kindheit berichtet Birger Laing über die entscheidenden Ereignisse in Schillers Leben, die fast alle nachts passiert sind. Er schrieb nachts an seinen „Räubern“, er floh des Nachts aus Württemberg, auch der Erfolg oder Misserfolg eines Theaterschriftstellers entscheidet sich zu später Stunde. Später zwang ihn seine Krankheit zur Nachtarbeit und auch seine Beerdigung in einem Massengrab erfolgte nachts.
Dazu bieten die Weingärtner Marbach eine Auswahl ihrer edlen Tropfen mit Secco, „Dichterfürst“ und „Don Carlos“.
Eintritt: 14,00 € (inklusive Weinverköstigung). Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung unter Tel. 07144 17567 oder info@schillersgeburtshaus.de erforderlich.

Quelle: Stadtverwaltung Marbach am Neckar

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis