Energiewechsel

Marbach am Neckar: Lesung „Errötend folgt er ihren Spuren…“ zum Valentinstag in Schillers Geburtshaus

Pressemeldung vom 4. Februar 2015, 09:54 Uhr

Am Samstag, 14. Februar 2015, findet um 19.00 Uhr in Schillers Geburtshaus zum Valentinstag die Lesung „Errötend folgt er ihren Spuren…“ statt. Frau Andrea Hahn, Marbach am Neckar, gibt einen literarischen Streifzug durch das Liebesleben um 1800.

Von der Vernunftehe zur Liebesbeziehung, von der »guten Partie« zum »Mister Right«, erst im 18. Jahrhundert verbanden sich Liebe und Ehe zu dem, was wir heute kennen, leben und lieben. Dass Schiller, Goethe & Co. in Liebesdingen auf der Höhe der Zeit waren, zeigt dieses literarische Valentinsprogramm.

Die Lesung findet mit einer Weinverkostung durch die Weingärtner Marbach statt. Anschließend gibt es gegenüber im Restaurant „Chez Slimane“ ein Menü.
Der Preis für Lesung (inkl. Wein und Menü) beträgt 30,00 Euro pro Person.
Eine Anmeldung ist erforderlich in Schillers Geburtshaus unter Telefon 07144/17567.
Die Lesung findet in Zusammenarbeit mit den Literatur-Spaziergängen Hahn, Kusiek & Laing statt.

Quelle: Stadtverwaltung Marbach am Neckar

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis