Energiewechsel

Marbach am Neckar: Ghana steht im Mittelpunkt – Afrikanische Nacht im Schlosskeller

Pressemeldung vom 17. November 2015, 09:21 Uhr

Heiß geht es zu am Samstag, 28. November 2015 ab 19.00 Uhr, wenn Gastgeber Slimane Arroudj zur Afrikanischen Nacht in den Schlosskeller lädt. Mit Dreigang-Menü und den Musik- und Tanzdarbietungen von Thomas Arhin Eyison und der Gruppe „Odja“ aus Ghana lernen die Abendgäste die Traditionen, Tänze und Klänge des Äquatorstaates kennen.

Die Auftritte der Gruppe „Odja“ sind geprägt von afrikanischem Flair und Lebensgefühl. Gespielt werden überwiegend traditionelle Stücke aus Ghana und anderen Ländern Afrikas, aber auch eigene Kompositionen. Auf der Bühne entsteht ein wahres Feuerwerk der Rhythmen, die durch Trommeln und Tänze in Bewegung umgesetzt werden. Energie, Kraft und vor allem Lebensfreude werden auf der Bühne lebendig und spürbar.

Dargestellt wird oft die unmittelbare Verbindung der Musik zu bestimmten Anlässen. So haben viele der Tänze auch heute noch gültige Bedeutungen bei Hochzeiten, Beerdigungen oder anderen sozialen und kulturellen Ereignissen. Karten für die Afrikanische Nacht, die in Kooperation mit dem Kulturamt Marbach veranstaltet wird, sind nur im Vorverkauf zu 30,00 Euro inkl. Menü bei Chez Slimane (Niklastorstraße 28, Marbach, Telefon 07144/882436) erhältlich.

Quelle: Stadtverwaltung Marbach am Neckar

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis