Energiewechsel

Marbach am Neckar: Galli-Theater Backnang zeigt „Prinzessin auf der Erbse“ im Schlosskeller

Pressemeldung vom 16. September 2014, 14:57 Uhr

Am Freitag, 26. September 2014 lädt das Kulturamt Marbach um 15.00 Uhr alle Kinder und Junggebliebenen zur „Prinzessin auf der Erbse“ in den Schlosskeller. Das Galli-Theater Backnang zeigt seine moderne und witzige Inszenierung von Johannes Galli nach dem gleichnamigen Märchen von Hans Christian Andersen.

Ein romantisch-eitler Prinz sucht verzweifelt nach der Frau seines Herzens. Eine wahre Prinzessin muss es sein. Viele falsche Prinzessinnen kommen, doch der Prinz enttarnt sie alle. Fast hat er die Hoffnung aufgegeben. Da steht eines Tages nach einem heftigen Gewitter, bei strömendem Regen eine junge Frau vor seinem Schloss. Ist sie die wirkliche Prinzessin? Der königliche „Prinzessinnenerbsentest“ soll es an den Tag bringen. Ist sie so sensibel, dass sie durch zwanzig Matratzen und zwanzig Tücher eine winzig kleine Erbse spürt? Tatsächlich, sie besteht den Test und am Ende macht die wirkliche Prinzessin aus dem verdrehten Hampelprinz einen wahren Prinzen. (Dauer: ca. 50 Minuten)
Das Stück ist geeignet für Kinder von 4 bis 12 Jahren und Erwachsene. Es spielen: Iris Guggenberger (Prinzessinnen), Dieter Großmann (Prinz).

Seit 25 Jahren begeistert das Galli Theater seine kleinen und großen Zuschauer mit modernen, ideenreichen Inszenierungen. Das Theater hat es sich zur Aufgabe gemacht, die buntschillernde Märchenwelt mit großer Spielfreude, phantasievollen Requisiten und Kostümen auf die Bühne zu bringen.

„Kinder lieben Märchen, weil sie die tiefen Bedeutungen und Weisheiten, die in den Märchen verborgen sind, noch spüren können.“ Bei allem Respekt vor dem großartigen Werk der Brüder Grimm und von H.C. Andersen sprühen die Märcheninszenierungen von Johannes Galli von Witz und clowneskem Humor.

Die Karten für die Veranstaltung des Kulturamts Marbach kosten im Vorverkauf 5,00 € (inkl. Gebühren) und sind deutschlandweit an allen ReserviX-Vorverkaufsstellen erhältlich, in Marbach bei Foto Beran (Marktstraße 32), Druti (Güntterstraße 16) und Euli-Service in Rielingshausen (Hauptstraße 8). Karten sind im Internet unter www.reservix.de sowie über die Tickethotline 01805 700 733 (0,14 €/Minute aus dem deutschen Festnetz; bei Anrufen aus dem Mobilfunknetz können die Kosten abweichen) erhältlich.
An der Tageskasse, die um 14.30 Uhr öffnet, kostet der Eintritt 6,00 €.

Inhaber des Kultur- und Freizeitpasses der Stadt Marbach am Neckar erhalten 50 % Ermäßigung auf den Tageskassenpreis. (Kartenerwerb nur an der Tageskasse möglich. Bitte den Ausweis an der Tageskasse bereithalten. Telefonische Kartenreservierung für diese Karten unter 07144 102 314; die Karten werden in diesem Fall an der Tageskasse hinterlegt.)

Dieselbe Regelung gilt für Behinderte ab einem Behinderungsgrad ab 60 %. Bitte den Ausweis an der Tageskasse bereithalten.

Quelle: Stadtverwaltung Marbach am Neckar

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis