Energiewechsel

Marbach am Neckar: Führung in der Stiftskirche in Oberstenfeld

Pressemeldung vom 18. Juli 2016, 14:48 Uhr

Das Ortsbild von Oberstenfeld wird geprägt von der erhöht gelegenen Stiftskirche. Der romanische Bau wurde als Kirche des Adeligen Chorfrauenstifts erbaut. Ältester Bauteil ist die sehenswerte Säulenkrypta aus dem 11. Jahrhundert. Der reich verzierte Chorturm wurde um das Jahr 1230 errichtet. Der Wechsel vom flach gedeckten zum gewölbten Kirchenbau erfolgte unter dem Einfluss der Hochgotik und somit wirkt der Blick in den dreischiffigen Kirchenraum mit den beiden hintereinander gestaffelten Chören besonders eindrucksvoll. Im Turmchor befindet sich ein dreiflügeliger Passionsaltar von 1512, dessen Hauptbild vermutlich aus dem Umkreis der Dürerschule stammt.

Die nächste Führung durch die Kirche mit Herrn Werner Lämmle findet

am Sonntag, 31. Juli 2016 um 14.30 Uhr

statt.

Treffpunkt: Vor der Stiftskirche in 71720 Oberstenfeld Dauer der Führung: ca. 1 ½ Std Eintritt frei. Ohne Anmeldung.

Weitere Termine sind am 9. und 28. August sowie am 13. und 25. September 2016.

Quelle: Marbach am Neckar

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis