Energiewechsel

Marbach am Neckar: Ferienzeit – Sommer in der Wein-Lese-Landschaft Marbach-Bottwartal

Pressemeldung vom 10. Juli 2014, 11:27 Uhr

Über den Sommer bietet die Ausflugsregion nördlich von Stuttgart ein vielfältiges Programm für Groß und Klein

Sommerzeit ist Ferienzeit: Die Tourismusgemeinschaft Marbach-Bottwartal nimmt die schönsten Wochen des Jahres zum Anlass, ein Programm an vielfältigen Führungen anzubieten. Rund 20 Termine laden von Juli bis September in die „Wein-Lese-Landschaft“ etwa 20 Kilometer nördlich von Stuttgart ein.

Ausgebildete Gäste- und Weinerlebnisführer sorgen für viel Abwechslung. Für Weinliebhaber heißt es „Wein und Genuss mit dem Oldiebus“, „Drei Winzer – ein Ziel“, „Prickelnder Sonnenuntergang“ oder „Faszination Steillage“. Führungen durch die Burg Lichtenberg oder zum Wunnensteinturm nehmen mit in eine geschichtsträchtige Vergangenheit. In die Kindheit und Jugend Friedrich Schillers und die damalige Zeit geht es bei einer Kostümführung für Familien in seiner Geburtsstadt Marbach. Ein Literaturspaziergang begibt sich auf die Spuren weiterer Autoren, die in der Schillerstadt gelebt haben. Naturfreunde wandern durch Wälder und Weinberge, zu den Jagdgründen des Herzogs oder zur hinteren Ölmühle in Oberstenfeld. Ein Spaziergang mit der Kräuterpädagogin wird zur Entdeckungstour von Kräutern und Beeren. Im Park der Burg Schaubeck erzählt eine Märchenführung von Drachen, Hexen, Prinzessinnen und mutigen Taten. „Abends im Museum“ steht als Motto über einer Führungsreihe des Benninger Museums im Adler.

Der Flyer mit allen Terminen liegt kostenlos in den Rathäusern und Touristinformationen der Region aus oder kann bei der Tourismusgemeinschaft Marbach-Bottwartal unter Telefon 07144 102-375 oder info@marbach-bottwartal.de angefordert werden. Er steht außerdem im Internet unter www.marbach-bottwartal.de zum Download bereit.

Quelle: Marbach am Neckar

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis