Energiewechsel

Marbach am Neckar: Der Clown auf der Suche nach sich selbst – mit Almut Grytzmann

Pressemeldung vom 11. Februar 2015, 16:15 Uhr

„Das Lächeln am Fuße der Leiter“ am 22. Februar

Nach der lauten Faschingszeit wieder ein Clown? Am Sonntag, 22. Februar 2015 präsentiert Almut Grytzmann um 18.00 Uhr im Humboldt-Saal des Deutschen Literaturarchivs in einer musikalisch-szenischen Lesung die Erzählung „Das Lächeln am Fuße der Leiter“ von Henry Miller mit Musik von George Gershwin. Am Klavier wird die Schauspielerin begleitet von Gregor Pronobis. Die Regie führte Horst Meister.

Der Clown August setzt sich nieder „am Fuße der Leiter, die er gegen den Mond gelehnt hat und ist in Betrachtung verloren“. Er möchte jeden Abend sein Publikum nicht bloß zum Lachen bringen, sondern den Menschen zur Glückseligkeit verhelfen. Aber alle seine unnachahmlichen Tricks rufen immer nur Gelächter hervor. Bei seinen Darbietungen verausgabt er sich bis zur Ekstase. Eines Abends fällt er nach der Vorstellung in Trance und wacht erst in seiner Garderobe wieder auf. August „flieht aus der Welt, die er kannte“.

Die Schauspielerin und Diseuse Almut Grytzmann tourt mit ihren literarisch-kabarettistischen Chansonprogrammen und Lesungen seit 25 Jahren quer durch die Republik. Aufgewachsen in Ludwigsburg, absolvierte sie zunächst eine Tanzausbildung beim legendären Choreografen John Cranco. Es folgten Engagements an den Staatstheatern Stuttgart, Bielefeld und Karlsruhe. Nach Schauspiel- und Gesangsausbildung begann sie ihre Laufbahn als Schauspielerin und im Musical an verschiedenen Bühnen, bevor sie sich danach fast ausschließlich nur noch ihren Soloprogrammen widmete.

Der Eintritt für die Veranstaltung des Marbacher Kulturamtes kostet im Vorverkauf 12,00 €, ermäßigt 8,00 € (zuzüglich VVK-Gebühr). Karten gibt es bei allen ReserviX-Vorverkaufstellen – in Marbach bei Foto Beran (Marktstraße 32), Druti (Güntterstraße 16) und Euli-Service (Hauptstraße 8 in Rielingshausen).
Im Internet sind Karten unter www.reservix.de sowie über die Tickethotline 01805 700 733 (0,14 €/Minute aus dem deutschen Festnetz; bei Anrufen aus dem Mobilfunknetz können die Kosten abweichen) erhältlich.
An der Abendkasse sind ab 17.00 Uhr Karten zu 15,00 €, ermäßigt 10,00 € erhältlich.

Quelle: Stadtverwaltung Marbach am Neckar

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis