Energiewechsel

Marbach am Neckar: Benefizlesung in der Alexanderkirche

Pressemeldung vom 15. Juli 2014, 12:27 Uhr

„Glockenstille“ – Oliver von Schaewen liest aus seinem neusten Krimi

Der Autor Oliver von Schaewen liest am Sonntag, 20. Juli, um 18 Uhr in der Marbacher Alexanderkirche erstmals aus seinem neuen Schiller-Krimi „Glockenstille“ vor. Die Premiere spielt am Tatort. Musikalisch begleitet wird sie von Ralf Glenk, Steffen Grell und Cornelius Fück.

Die Einführung zum Thema „Bibel und Crime“ hält der Steinheimer Pfarrer Matthias Maier. Zu hören sein wird auch die Schillerglocke, um die sich der Roman in Anlehnung an „Das Lied von der Glocke“ dreht. Der Eintritt ist frei. Die evangelische Kirchengemeinde als Veranstalter bittet um Spenden für Hilfsprojekte der Ökumene. Die Lesung wird vom Marbacher Stadtmarketing unterstützt. Der Tischtennisverein Erdmannhausen bewirtet die Lesung.

Quelle: Stadtverwaltung Marbach am Neckar

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis