Energiewechsel

Langenau: StadtBücherei – eAusleihen immer und überall

Pressemeldung vom 28. Juni 2012, 08:54 Uhr

Am Donnerstag, den 5. Juli, geht mit der eAusleihe ein neues Angebot für die Kunden der StadtBücherei Langenau im Pfleghof an den Start:

Über ein Portal auf der Homepage der Bücherei kann man aus 6500 digitalen Medien wählen und aktuelle Bücher, Hörbücher, Zeitungen und Magazine, aber auch Filme und Musik als Dateien auf seinen Computer laden, um sie dort und auf anderen Abspielgeräten für einen begrenzten Zeitraum zu nutzen.

Damit hat die StadtBücherei Langenau gemeinsam mit 9 weiteren Bibliotheken im Verbund Neckar-Alb einen Schritt in die digitale Zukunft der Medienvermittlung getan.

Doch nicht nur für die „Generation Internet“ ist dieses Angebot attraktiv. Durch die bequeme Rund-um-die-Uhr-Nutzung von zu Hause oder unterwegs aus profitieren gerade auch Nutzer mit eingeschränkter Mobilität . Zudem lässt sich an vielen Geräten die Größe der Buchstaben auf persönliche Ansprüche anpassen: ein Vorteil für Großdruck-Leser. Sogar beim Packen der Urlaubskoffer könnte ein zierlicher Ebook-Reader für Entspannung sorgen …

Auch die Liebhaber des „wahren“ Buches müssen sich keine Sorgen machen: dieser neue Service der StadtBücherei im Pfleghof geht nicht auf Kosten des natürlich auch weiterhin mit gleicher Liebe und Sorgfalt gepflegten attraktiven und aktuellen Medienbestandes!

Der Startschuss für die eAusleihe am 5. Juli wird in der Bücherei ab 15 Uhr passend mit einem eCocktail begangen: E-rdbeerbowle, eBooks zum Testen, E-rklärungen und E-inführungen erwarten alle neugierigen Leser.

Darüber hinaus bietet die StadtBücherei am Montag, 9.7., um 19 Uhr und am Donnerstag, 12.7., um 10 Uhr im Pfleghofsaal kurze Schulungen zur Nutzung der eAusleihe an, für die man sich direkt in der Bücherei anmelden kann. Auch jetzt ist schon auf der homepage der Bücherei eine kurze Einführung zu lesen.

Quelle: Stadt Langenau

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis