Energiewechsel

Langenau: Mittsommernacht – Open-Air mit Sinti Swing

Pressemeldung vom 14. Juni 2012, 09:28 Uhr

Einen besonderen Leckerbissen bietet das Kulturamt zur Mittsommernacht am Samstag, 23. Juni, 20 Uhr: Open-Air im Langenauer Pfleghof. Zu Gast ist das Trio des Ausnahmegitarristen Gismo Graf und und der holländische Stargeiger Tim Kliphuis.

Gismo Graf, 18 Jahre alt und Vollblut Musiker von Kindesbeinen an, gilt bereits jetzt als einer der versiertesten Nachwuchsgitarristen weltweit. Familiär ist Gismo tief verwurzelt in der Tradition und somit der Musik der Sinti, deren großes Vorbild Django Reinhardt einst die europäische Antwort auf den amerikanischen Jazz der 1930er Jahre gab. An seiner Seite steht sein Vater Joschi Graf, dessen treibendes Spiel an der Rhythmus-Gitarre maßgeblich für die Energie und den Swing in Gismos Stücken sorgt. Den Part am Kontrabass übernimmt Joel Locher, der ebenfalls als Virtuose an seinem Instrument gilt.

Beim Gastspiel im Pfleghof stellt das Trio den holländischen Stargeiger Tim Kliphuis vor. Wenn Tim Kliphuis zu seiner Violine greift, dann vereinen sich das Erbe von Stéphane Grappelli, des größten Geigers der Jazzgeschichte, mit dem Feuer des Zigeunerjazz, der Klassik und des Folk.

Eintritt: 15 € / 12 € (erm.), Kartentelefon: 07345-9622143. Bei zweifelhaftem Wetter findet das Konzert im Pfleghofsaal statt.

Quelle: Stadt Langenau

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis