Energiewechsel

Langenau: Mangelsdorff-Preisträger im KulturBahnhof

Pressemeldung vom 18. Dezember 2014, 13:10 Uhr

Den bedeutendsten deutschen Jazzpreis erhielt Nils Wogram kürzlich nicht nur als bisher jüngster Musiker, sondern auch als erster Posaunist überhaupt – was in Anbetracht der Tatsache, dass es sich dabei um den Albert-Mangelsdorff-Preis handelt, doppelt zählen dürfte. Mit unterschiedlichsten Projekten hat Wogram schon seine bedeutende Stellung als Instrumentalist, Komponist und Bandleader unter Beweis gestellt.

Wograms neuer Duo-Partner, mit dem er am Freitag, 9. Januar 2015, 20 Uhr, im Langenauer KulturBahnhof gastiert, ist der in Frankreich hoch dekorierte Pianist Bojan Z. aus Belgrad. Sein kraftvolles, rhythmusbetontes Spiel mit wohl dosierten Einflüssen aus der Folklore des Balkans besticht bei seinen Konzerten.

Eintritt: 18 € / 15 € (erm.)
Kartentelefon 07345 9622-143

Quelle: Stadt Langenau

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis