Energiewechsel

Langenau: Kunterbunte Frederick-Geschichten

Pressemeldung vom 5. Oktober 2012, 10:55 Uhr

Mitte Oktober ist Frederick-Zeit: Während den landesweiten Frederick-Tagen bietet auch die StadtBücherei im Pfleghof wieder ein pralles Programm für Kindergarten- und Grundschulkinder!

„Frederick in der Welt der Farben“ -so hat die Langenauer Bücherei ihr diesjähriges Lesefestival überschrieben, das nach der poetischen Bilderbuchmaus von Leo Lionni benannt wurde.

Vom 15. bis zum 21. Oktober können Kindergarten- und Grundschulkinder bei vielfältigen Vormittagsaktionen und offenen Nachmittagsveranstaltungen in bewährter Weise kunterbunte Geschichten erleben, Lesefreude erfahren und neue Entdeckungen im spannenden Reich der Buchstaben machen:

Vormittags sind Führungen, Rallyes, Bilderbuchkinos und englische Geschichten für angemeldete Klassen und Gruppen vorgesehen(Tel: 07345/962430).

Zu den Nachmittagsveranstaltungen locken am Montag Experimente und Basteleien in die Farbwerkstatt mit Angelika Jany, am Dienstag stehen Rätsel und Spiele in der Sprachwerkstatt an. Eine Reise durchs Land der Farben verspricht Hedi Gensbaur beim Bilderbuchkino am Mittwoch und ein musikalischer Tag vom gelben Sonnentanz bis zum blauen Abendlied erwartet am Donnerstag die Kinder. „Dabei sein ist alles“ lautet das Motto der bunten Olympiade am Freitag mit Susanne Bayer, bevor Clown Dido am Sonntag die Frederick-Tage mit seinem literarischen Programm „Wenn Clown Dido liest …“ krönt.

Und so bietet die Bücherei wieder vielen Kindern die Gelegenheit wie Frederick Sonne, Farben und Worte als Vorrat für die kalten dunklen Wintertage zu sammeln …

Sogar die erwachsenen Geschichten-Liebhaber werden bedacht: Mit Sven Görtz ist am Freitagabend, 19.10. um 20 Uhr ein temporeiches Ein-Mann-Theater auf der Pfleghofbühne. Im Programm „Wo war ich stehen geblieben?“ zeigt er in zahlreichen, ganz unterschiedlichen Rollen eine turbulente Show des literarischen Kabaretts. Karten zu dieser Veranstaltung sind im Bürgerbüro und der Buchhandlung Mahr erhältlich.

Der Kartenvorverkauf für das Nachmittagsprogramm startete am Dienstag, den 2. Oktober direkt in der Bücherei.
Jede dieser Karten kostet 1 €.

Quelle: Stadt Langenau

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis