Energiewechsel

Langenau: Kinotag im Pfleghofsaal

Pressemeldung vom 16. Dezember 2011, 12:38 Uhr

Am Mittwoch, 28. Dezember, steht der Langenauer Pfleghofsaal wieder ganz im Zeichen des Kinos. Um 14.30 Uhr erlebt „Prinzessin Lillifee“ gemeinsam mit ihrem „Findelkind“, dem kleinen Einhorn, und ihren Freunden viele Abenteuer. Nachdem sein Vater Halvar vom schrecklichen Sven entführt wird, lässt „Wickie auf großer Fahrt“ seinen Verstand ab 16.15 Uhr walten. Der geheimste Geheimagent seiner britischen Regierung „Johnny English“ wird um 18.15 Uhr reaktiviert und schlägt wieder zu. Wer braucht James Bond, wenn er auch Rowan Atkinson alias Mr. Bean haben kann. Um 20.30 Uhr kommt ein amerikanischer Schriftsteller mit seiner Verlobten nach Paris. In „Midnight in Paris“ trifft er auf Spaziergängen unter anderem Hemingway, Picasso und Cole Porter. Ein romantischer Film von Woody Allen.

Karten für die Vorführungen gibt es eine Viertelstunde vor Filmbeginn an der Tageskasse im Pfleghofsaal. Der Eintritt liegt zwischen vier und fünf Euro. Die Einnahmen aus dem Getränke- und Süßigkeitenverkauf kommen dem städtischen Jugendzentrum zu Gute.

Quelle: Stadt Langenau

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis