Energiewechsel

Langenau: Kinotag im Pfleghofsaal

Pressemeldung vom 2. Oktober 2013, 11:36 Uhr

Vier Filme erwarten die großen und kleinen Kinogänger beim Pfleghofkino am Samstag, den 12. Oktober 2013. „Wir erschrecken zu guten Zwecken“ ist das Motto der Monster Mike und Sully. Um zu erlernen, wie Sie dieses Motto mit Leben füllen können, besuchen sie „Die Monster Uni“. Filmbeginn ist um 14.30 Uhr. Um 16.30 Uhr folgt ein Feuerwerk an Gags in „Ich – einfach unverbesserlich 2“: Der ehemalige Superschurke Gru hat die drei Waisenmädchen adoptiert. Doch eine durchsetzungsfähige Agentin zieht Gru in einen gefährlichen Kampf, wobei die Minions nicht immer eine Hilfe sind… Beide Filme sind empfohlen für Kinder ab 8 Jahren. Lustig wird es ab 18.30 Uhr für alle Kinobesucher ab 12 Jahren. Der sympathische Marihuana-Kleindealer David ist beraubt worden. Nun soll er zur Kompensation einen Campingbus aus Mexiko überführen. Dazu benötigt er eine amerikanische Durchschnittfamilie: „Wir sind die Millers“. Intensives und bewegendes Kino voller Leidenschaft und Musik beginnt um 20.30 Uhr mit „The brokencircle“. Elise hat ein Tattoo-Studio, Didier spielt Banjo in einer Bluegrass-Band. Als sie sich kennen lernen, ist es Liebe auf den ersten Blick. Ihr Glück ist perfekt, als Maybelle geboren wird. Doch als diese im Alter von sechs Jahren ernsthaft erkrankt, gerät ihre Welt aus den Fugen…

Karten zum Preis zwischen 4,50 € und 5,50 € sind eine Viertelstunde vor Filmbeginn an der Tageskasse im Pfleghofsaal erhältlich.

Quelle: Stadt Langenau – Schul-, Sport- und Kulturamt

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis