Energiewechsel

Langenau: Frederick – Geschichten mit allen Sinnen erleben

Pressemeldung vom 2. Oktober 2013, 11:39 Uhr

Mitte Oktober ist alljährlich die Frederick-Zeit. Während den landesweiten Frederick-Tagen bietet auch die StadtBücherei Langenau im Pfleghof wieder ein vielseitiges Programm für Kindergarten- und Grundschulkinder! „Frederick und die Sinne“ – so hat die Bücherei dieses Mal ihr Lesefestival überschrieben, das nach der poetischen Bilderbuchmaus von Leo Lionni benannt wurde.

Vom 14. bis zum 20. Oktober können Kindergarten- und Grundschulkinder bei bunten Vormittagsaktionen und offenen Nachmittagsveranstaltungen in bewährter Weise Geschichten erleben, Lesefreude erfahren und neue Entdeckungen im spannenden Reich der Buchstaben machen:

Vormittags sind Führungen, Rallyes, Bilderbuchkinos und englische Geschichten für angemeldete Klassen und Gruppen vorgesehen. (Anmeldungen unter Tel: 07345/962430)

Zu den Nachmittagsveranstaltungen locken am Montag Geschichten vom Schmecken und Riechen, am Dienstag steht ein Hörparcours und Spiele rund ums Ohr an. Eine Seh-Reise ins Land der Farben und Formen und verspricht Hedi Gensbaur beim Bilderbuchkino am Mittwoch und Geschichten vom Fühlen und Tasten erfordern am Donnerstag viel Fingerspitzengefühl. Beim Laufen, Hüpfen und Springen am Freitag erfahren Kinder viel über den Bewegungs-Sinn mit Susanne Bayer. Am Sonntag schließlich bringt der Musiker Ferri seine lustigen Mitmach-Lieder mit zur Frederick-Abschlussfeier in den Pfleghofsaal.

Und so bietet die StadtBücherei wieder vielen Kindern die Gelegenheit wie Frederick mit all ihren Sinnen Sonne, Farben und Worte als Vorrat für die kalten dunklen Wintertage zu sammeln …
Der Kartenvorverkauf für das Nachmittagsprogramm ist direkt in der Bücherei. Jede dieser Karten kostet 1 €.

Quelle: Stadt Langenau

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis