Energiewechsel

Langenau: Eine Reise zum Ursprung des Trinkwassers

Pressemeldung vom 8. Mai 2014, 14:52 Uhr

Der Internationale Museumstag ist für die Landeswasserversorgung (LW) Anlass, ihre Dauerausstellung „Erlebniswelt Grundwasser“ im Wasserwerk Langenau am Sonntag, 18. Mai, von 13 bis 17 Uhr zu öffnen. Um 14 Uhr und um 15.30 Uhr finden spezielle Kinderführungen statt. Um 15 Uhr können interessierte Erwachsene an einer Fachführung durch die Ausstellung teilnehmen.

Die bundesweit einzigartige Ausstellung „Erlebniswelt Grundwasser“ ist im LW-Wasserwerk Langenau zu besichtigen. Die Besucher begeben sich in der großzügig gestalteten Ausstellung auf eine spannende Reise in unsichtbare Tiefen. Woher das Grundwasser kommt, wo und wie es zu finden ist, wie man es fördern kann und welchen Gefahren es unter Umständen ausgesetzt ist, erfahren die Besucher auf vielfältige Art und Weise. Der Besuch der „Erlebniswelt“ ist kein klassischer Museumsbesuch. Vielmehr kann er als Lernen durch Erfahren, Spielen und Begreifen im wahrsten Sinn des Wortes aufgefasst werden. Schauobjekte, Modelle, Filme und PC-Präsentationen stehen zur Verfügung.

Zu finden ist die Ausstellung „Erlebniswelt Grundwasser“, die sonst nur nach Voranmeldung zu besuchen ist, im Wasserwerk Langenau der Landeswasserversorgung im Donauried zwischen Langenau und Rammingen. Weitere Informationen können unter www.lw-online.de <http://www.lw-online.de/> entnommen werden. Der Besuch der Ausstellung ist kostenfrei.

Quelle: Stadt Langenau

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis