Energiewechsel

Langenau: Dreifache ECHO-Preisträger im Pfleghof

Pressemeldung vom 16. Oktober 2014, 10:50 Uhr

Piano, Bass und Schlagzeug: Es ist die Standardbesetzung des Jazztrios, doch diese drei Herren aus Schweden, Deutschland und Kuba schmeißen damit ausgediente Formeln beherzt über Bord.

Auf ihrer bisher längsten Tournee, die sie quer durch Europa führt, legt das Tingvall Trio auf Einladung des Kulturamtes am Montag, 27. Oktober, 20 Uhr, kurzfristig im Langenauer Pfleghof einen Stopp ein.

Neue Klanglandschaften entwerfen Martin Tingvall (p), Jürgen Spiegel (dr) und Omar Rodriguez Calvo (b), und in ihnen öffnen sich weite stilistische Räume: Die Kompositionen speisen sich aus der Melancholie nordischer Stimmungen, aus rockigem Drive und aus den Rhythmen Lateinamerikas – alles jedoch durch den Filter der Unschärfe, damit die Imagination im Hörer angeregt wird. Gekrönt mit drei ECHOs und dem deutschen Jazz Award in Gold schwingt sich der unorthodoxe Dreier mit dem brandneuen Album „Beat“ nun zu neuen kreativen Höhenflügen auf.

Eintritt: 20 € / 17 € (erm.)
Kartentelefon 07345 9622-143

Quelle: Stadt Langenau

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis