Energiewechsel

Langenau: Christlich-islamischer Dialog

Pressemeldung vom 17. Oktober 2016, 12:28 Uhr

Religiöse Feste prägen das Gesicht einer Religion und lassen den Glauben anschaulich werden. Sie können auch eine Brücke zum gegenseitigen Verstehen sein. Pfarrerin Rebekka Herminghaus und Imam Israfil Polat stellen am Freitag, 21. Oktober, um 19 Uhr in der Langenauer Peterskirche die wichtigsten christlichen und muslimischen Feste vor: Welchen religiösen Hintergrund hat ein Fest? Wie wird es gefeiert? Welches Brauchtum verbindet sich damit?

Die Veranstaltung des Türkisch-Islamischen Kulturvereins und der Evangelischen Kirchengemeinde findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Blickwechsel“ der Initiative Zusammenrücken statt. Sie hat sich zum Ziel gesetzt, die Verständigung und den respektvollen Umgang in der Bevölkerung gerade auch im Hinblick auf den Dialog zwischen Menschen mit und ohne Migrationshintergrund zu stärken.

Quelle: Stadt Langenau

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis