Energiewechsel

KONTAKTA Aalen: Zum Dahinschmelzen schön

Pressemeldung vom 24. Februar 2015, 14:38 Uhr

Der Künstler des Jahres 2014 zaubert Kunstwerke aus Eisblöcken – live auf der KONTAKTA!

An den Messetagen Samstag und Sonntag, 7. und 8. März wird Klaus Grunenberg, von Beruf Eisdesigner, live auf dem Freigelände der KONTAKTA Eiskunst vom Feinsten bieten. Mit einer ruhigen Hand, dem passenden Werkzeug und einer Menge Können schnitzt er wahre Schönheiten aus Eis. Ob prunkvolle Kirchen, Stadtwappen oder Fimenlogos – selbst eine Eisbar oder Schiffe konstruiert der amtierende Künstler des Jahres 2014 in der in Kategorie Eis-Show.

Kontakta-Besucher können Klaus Grunenberg über die Schulter schauen, wenn er an den letzten zwei Messetagen starre Eisblöcke in Bekanntes aus unserer Region verwandelt. Was er wohl schnitzen wird? Das bleibt eine Überraschung, doch eines sei verraten: VfR Aalen-Fans kommen eiskalt auf Ihre Kosten!

Quelle: KONTAKTA Aalen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis