Energiewechsel

Hüfingen: Freiburger GalliTheater in der Hüfinger Rathausgalerie

Pressemeldung vom 5. November 2010, 13:57 Uhr

Freitag, 19. November 2010, 20 Uhr
Johannes Galli: „Mythos des Moments“
Bild Johannes Galli –

Ohne Netz und doppelten Boden spielt Johannes Galli die Geschichte des Abends. Spontan, witzig, schnell – inspiriert von Anregungen, Stimmungen und Bemerkungen des Publikums präsentiert er den „Mythos des Moments“.
Jedes Mal anders, jedes Mal neu und immer unvergleichlich.

Freuen Sie sich auf dieses außergewöhnliche Theaterereignis und lassen Sie sich bezaubern von der Magie des Moments, die Johannes Galli so unnachahmlich beherrscht.
Mehr zur Person Johannes Galli finden Sie unter: www.johannesgalli.com
Eintritt: Euro 14 VK, 16 AK

Dienstag, 19. November 2010, 15 Uhr
Märchentheater: „Hänsel und Gretel“
Bild Hänsel und Gretel –

Hänsel und Gretel verirren sich im Wald Dort treffen sie auf die Hexe, die die Kinder mit allerlei Leckereien in ihr Haus lockt. Dort aber mästet sie den Hänsel und demütigt die Gretel bis diese eine Charakterschwäche der Hexe entdeckt und so den Befreiungsplan entwickeln kann.
Eintritt: Euro 5 VK, 7,50 Theaterkasse

Samstag, 04. Dezember 2010, 20 Uhr
„MännerSchlussVerkauf“
Bild Männerschlussverkauf –

Gisela Mang frag sich, wie sie einen Mann kriegen kann. Die Therapeutin, Frau Möbenbach, hat so einige Antworten parat.

Eine freche, sinnliche Komödie. Männerworte aus dem Munde einer Frau haben umwerfenden Charme und Witz. Da bleibt kein Auge trocken, man lacht aus vollem Herzen und wie nebenbei sieht man die Realität gelassener und humorvoller.
Eintritt: Euro 12 VK, 14 AK

Kartenvorverkauf:
Stadtverwaltung Hüfingen
Kultur- und Informationsamt
Zimmer 100
Tel. 0771/6009-26

Quelle: Stadt Hüfingen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis