Energiewechsel

Gemmingen: Weihnachtliches Treiben in Gemmingen und Stebbach

Pressemeldung vom 18. November 2010, 12:22 Uhr

Weihnachtsmarkt in Gemmingen – stimmungsvolles Markt für die ganze Familie

Rund um den im Lichterglanz erstrahlenden Platz zwischen den beiden Rathäusern findet am 2. Adventssonntag der Gemminger Weihnachtsmarkt statt (ca. 10 Minuten von der Stadtbahnhaltestelle S4 entfernt). Am Sonntag, 5. Dezember 2010 öffnet der Gemminger Weihnachtsmarkt gegen 15 Uhr seine Pforten.

Über 30 Stände und Buden zwischen und in den Rathäusern sowie im Feuerwehrgerätehaus laden zum Bewundern und Einkaufen ein. Ein so großes Angebot wie in diesem Jahr gab es noch nie. So sind Weihnachtsbäume ebenso vertreten, wie Schmuck, schmiedeiserne Kunst, Kunstdrucke, kunstvolle Holzdekorationen, Weihnachtsgestecke, Patchwork und noch vieles mehr. Falls Sie noch ein kleines Weihnachtsgeschenk suchen, werden Sie hier sicher fündig. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls bestens gesorgt. Neben Weihnachtsgebäck und Süßwaren werden auch deftige Speisen sowie Glühwein und Punsch angeboten. Für Kaffee und Kuchen am Sonntagmittag ist ebenfalls durch den Gymnastikverein bestens gesorgt. Im Mannschaftsraum der Feuerwehr können Kinder basteln, im Neuen Rathaus maromieren.

Eine lebendige Krippe gehört zu den ganz besonderen Attraktionen. Schafe, Kälbchen und der Duft nach frischem Heu geleiten schnell zur „echten“ Krippe in der Ortsmitte. Im Alten Rathaus befindet sich zudem eine lebensgroße Krippe aus Holz, die von den Schülern und Schülerinnen der Wolf-von-Gemmingen-Schule extra für die Weihnachtszeit gezimmert wurde und während der gesamten Adventszeit zu bewundern ist. Zudem sorgen Pferdekutschfahrten für Unterhaltung.

Programm
Folgendes Programm ist auf dem Weihnachtsmarkt Gemmingen geplant:

16.00 Uhr Young Voices mit Kinderchor
17.00 Uhr Bläserklasse Wolf-von-Gemmingen-Schule, Flöten AG
Ab 17.30 Uhr Blaskapelle Gemmingen mit Posaunenchor Gemmingen und ev.- freikirchl. Posaunenchor

Weihnachtsmarkt in Stebbach – gemütliche Atmosphäre auf dem Dorfplatz
Zwei Wochen später, am 4. Advent (19. Dezember 2010), findet der Weihnachtsmarkt auf dem Dorfplatz in Stebbach statt. Hier kann man ab 15 Uhr die gemütliche Atmosphäre des Weihnachtszaubers genießen. Von verschiedenen Essensangeboten über Kaffee und Kuchen bis zu kleinen Geschenken ist wieder alles geboten. Um 19.30 Uhr findet wie gewohnt das vorweihnachtliche Singen und Musizieren des Belcanto-Chors sowie des Posaunenchors statt. Bürgermeister Timo Wolf hält eine Ansprache.

Kunstausstellungen im Rathaus während der Weihnachtszeit
Während der gesamten Weihnachtszeit stellt der Kunstmaler Kurt-Rudolf Rieso aus Eppingen im Obergeschoss des Neuen Rathauses eine ansprechende Auswahl an Kunst- und Grafikexponaten aus. Die Bilder sind im Malstil des Fauvisumus (Kunststil des ausgehenden 19. Jahrhunderts) gemalt. Diese sind am Weihnachtsmarkt sowie zu den üblichen Öffnungszeiten des Gemminger Rathauses zu bewundern.

Quelle: Gemeinde Gemmingen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis