Energiewechsel

Freiburg: Wiedereinsteigerinnen-Treff am 15. September

Pressemeldung vom 8. September 2014, 15:15 Uhr

Den eigenen beruflichen Weg entwickeln

Der Wiedereinsteigerinnen-Treff der Kontaktstelle Frau und Beruf startet am Montag, 15. September, mit einem Workshop in den Herbst. Das Thema lautet „Den eigenen beruflichen Weg für den Wiedereinstieg entwickeln“. Die Veranstaltung findet von 9 bis 11 Uhr in der Aula des Freiburger Rathauses (Rathausplatz 2-4) statt. Als Referentin ist Diplom-Psychologin, Trainerin und Beraterin Eva Himmelsbach eingeladen. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Für Frauen, die nach einer Familienphase wieder berufstätig werden wollen, stellen sich viele Fragen: Welchen beruflichen Weg schlage ich ein? Soll ich mich neu orientieren? Was sind meine Ziele? Wo stehe ich? Lassen sich Wunsch und Wirklichkeit vereinbaren? In dem Workshop können die Wiedereinsteigerinnen auf der Basis ihrer bisherigen Erfahrungen ihre Berufswünsche ausloten und daraus Ziele entwickeln.

Der Wiedereinsteigerinnen-Treff der Kontaktstelle Frau und Beruf steht allen Frauen offen, die nach einer Familienpause wieder erwerbstätig werden wollen. Sie können bei den Treffen neue Kontakte knüpfen und Tipps austauschen. Das Programm des Wiedereinsteigerinnen-Treffs ist erhältlich bei der Kontaktstelle Frau und Beruf, bei der Rathaus-Info (beide am Rathausplatz 2-4) und unter www.frauundberuf.freiburg.de.

Quelle: Stadt Freiburg

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis