Energiewechsel

Freiburg: Personelle Veränderung in der Geschäftsführung

Pressemeldung vom 1. Dezember 2016, 15:59 Uhr

Ab Donnerstag, 1. Dezember 2016 tritt Magdalena Szablewska die Position als Technische Geschäftsführerin der Freiburger Stadtbau GmbH und der dazugehörigen Gesellschaften an. Die studierte Diplom-Ingenieurin für Architektur war zuvor als Bereichsleiterin Technik und Prokuristin für die Münchener GBW-Gruppe, einem Wohnungsbauunternehmen mit einem Bestand von rund 30.000 Wohnungen, tätig. Magdalena Szablewska wurde in Polen geboren und wuchs ab dem 11. Lebensjahr in Deutschland auf. 1994 schloss sie ein Architekturstudium an der Fachhochschule Augsburg ab und war für mehrere Jahre in zwei Münchener Architekturbüros tätig. Im Jahr 2008 wechselte sie zur Wohnungsbaugesellschaft GBW. In den folgenden Jahren absolvierte Magdalena Szablewska ein berufsbegleitendes Masterstudium der Fachrichtung Projektmanagement Bau und Immobilie an der Hochschule Augsburg. Darüber hinaus promoviert sie an der Bauhaus-Universität in Weimar. Für die Freiburger Stadtbau GmbH wird Magdalena Szablewska die Bereiche „Technik“ und „Wohnen & Vermieten“ sowie für die Freiburger Kommunalbauten GmbH Baugesellschaft & Co. KG das KEIDEL Bad und die Parkhausbetriebe und die Regio Bäder GmbH verantworten. Ralf Klausmann, der in den vergangenen 10 Jahren den gesamten Unternehmensverbund als Alleingeschäftsführer verantwortlich geleitet hat, wird für die FSB sowie für alle Verbundgesellschaften für den Gesamtbereich der kaufmännischen Geschäftsführung verantwortlich sein.

Quelle: Freiburger Stadtbau GmbH

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis