Energiewechsel

Freiburg: Nächste Sprechstunde für Grenzgänger in der Stadtbibliothek am 27. September widmet sich dem Schwerpunkt Frankreich

Pressemeldung vom 24. September 2013, 13:55 Uhr

Das Europe-Direct-Informationszentrum, der Info-Point Europa Freiburg und die Infobest-Auskunftstelle für grenzüberschreitende Fragen Vogelgrun-Breisach bieten zum Thema Arbeiten und Soziales in Deutschland und Frankreich regelmäßig gemeinsame Sprechstunden an. Vor dem Umzug oder der Arbeitsaufnahme in Frankreich bzw. Deutschland stehen Grenzgängerinnen und Grenzgänger vor vielen Hindernissen und Entscheidungen.

Häufig wird etwa gefragt, wie Kranken/Sozialversicherung oder Familienleistungen geregelt sind, wenn man als Grenzgänger eine Arbeit in Frankreich aufnimmt. Für alle Fragen zu Arbeit, Sozialversicherung, Familienleistungen, Steuern und Rente in Frankreich/Deutschland findet der nächste Beratungsnachmittag in der Stadtbibliothek (1. Stock) am Münsterplatz am Freitag, 27. September, von 14 bis 17 Uhr statt.

Am Freitag, 22. November, folgen die nächsten Sprechstunden für Grenzgänger mit Schwerpunkt Frankreich in der Stadtbibliothek.

Quelle: Stadt Freiburg

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis