Energiewechsel

Freiburg: Museum für Neue Kunst zeigt Werke aus den 80ern

Pressemeldung vom 7. Juli 2014, 14:26 Uhr

Vernissage am Freitag, 11. Juli, 19 Uhr

Das Museum für Neue Kunst lädt am Freitag, 11. Juli, um 19 Uhr zur Vernissage der neuen Ausstellung „Schönes buntes Bild IV. Werke der 1980er Jahre aus der Sammlung“ in die Marienstraße 10a ein. Im Vorfeld seines 30-jähringen Jubiläums 2015 zeigt das Museum hier Arbeiten aus seinem Gründungsjahrzehnt. Als Blütezeit der Postmoderne stehen die 80er Jahre in der Kunst für einen hemmungslosen Stilmix mit hohem Wiedererkennungswert.

Nach einer Einführung durch Direktorin Christine Litz und Margarita Jonietz vom Förderverein Museum für Neue Kunst legt DJ Tim Gladis Musik der 1980er Jahre auf. Der Eintritt ist frei.

Quelle: Stadt Freiburg

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis