Energiewechsel

Freiburg: Europa für alle Sinne – Großes Europa-Sommerfest am Samstag, 12. Juli, von 11 bis 16 Uhr auf dem Kartoffelmarkt

Pressemeldung vom 9. Juli 2014, 13:54 Uhr

Am Samstag, 12. Juli, von 11 bis 16 Uhr veranstalten der Info-Point Europa Freiburg und die Stadtbibliothek mit 18 Kooperationspartnern das Europa-Sommerfest auf dem Freiburger Kartoffelmarkt. Im Mittelpunkt stehen die Fragen „Alles neu in Europa?“ (zum neuen EU-Parlament) und „Wie wollen wir leben in Europa?“. Dabei geht es um die Vereinbarkeit von Beruf und Familie, aktives und passives Wahlrecht, das Recht auf Beschwerde beim Europäischen Bürgerbeauftragten, auf Mitwirkung an einer Europäischen Bürgerinitiative sowie um Bürgerrechte. Verschiedene Organisationen stellen Projekte u.a. zum Verbraucherschutz vor.

Um 11 Uhr eröffnet Sozialbürgermeister Ulrich von Kirchbach das Europafest. Schülerinnen und Schüler aus Freiburg erhalten in Kooperation mit dem Kreisverband der Europa-Union Deutschland Ortspreise des Europäischen Schulwettbewerbs. Um 12 Uhr gibt es griechische Tänze zum Zuschauen und Mitmachen, um 12.30 Uhr die Mitmachaktion „Europa einen Rahmen geben“. Gegen 14 und 15 Uhr tritt die Musikband „Vera & Joy“ auf.

Daneben gibt es an Info-Ständen auf dem Kartoffelmarkt ein buntes Programm „Europa für alle Sinne“ mit Begegnungen, Gesprächen, Musik, Spiel und Spaß, mit Europa-Quiz, Bodenzeitung, Gewinnspiel, Glücksrad und Bastelaktionen rund um Europa.

Quelle: Stadt Freiburg

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis