Energiewechsel

Freiburg: Energie sparen und gewinnen: Die 400. Anmeldung für eine kostenlose Energiesparberatung darf hoch hinaus

Pressemeldung vom 2. August 2016, 14:29 Uhr

Anmeldungen ab sofort ans Umweltschutzamt

Die Stadt Freiburg bietet in Kooperation mit der Verbraucherzentrale bis Oktober eine kostenlose Energiesparberatung an. Dabei können sich alle Bürgerinnen und Bürger über Möglichkeiten zum Energiesparen informieren. Zusätzlich ist es möglich, Geräte auszuleihen, die den Stromverbrauch messen und die größten Stromfresser im Haushalt ermitteln.

Die Beratungen erfreuen sich regen Interesses und wurden seit November 2015 über 370 Mal in Anspruch genommen. Nun kann sich eine Anmeldung doppelt lohnen: Die 400. Anmeldung für eine kostenlose Energiesparberatung erhält einen Gutschein für eine Berg-Tal-Fahrt für zwei Personen mit der Schauinslandbahn.

Anmeldungen nimmt das Umweltschutzamt noch bis Oktober unter Tel. 0761/201-6147 oder online unter www.freiburg.de/zuhause-aplus entgegen. Die Energiesparberatung wird von der Projektgruppe Energie des Agenda 21-Büros organisiert und findet bei den Bürgerinnen und Bürgern zuhause statt. Als erste Einsparung erhalten alle teilnehmenden Haushalte ein LED-Leuchtmittel geschenkt.

Der Anteil privater Haushalte am gesamten Energieverbrauch liegt bei fast 30 Prozent. Demensprechend bieten Haushalte besonders hohe Einsparmöglichkeiten. Je mehr Haushalte in Freiburg energieeffizient sind, desto besser kann die Stadt Freiburg ihr ambitioniertes Ziel, bis 2050 klimaneutral zu werden, erreichen.

Quelle: Stadt Freiburg

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis