Energiewechsel

Freiburg: Bach am Moosweiher in Landwasser wird offen gelegt

Pressemeldung vom 27. Oktober 2014, 09:17 Uhr

Der Bach, der südlich am Moosweiher vorbeiführt, wird wieder offen gelegt. Über 60 Meter werden die Mitarbeiter vom Garten- und Tiefbauamt (GuT) das bislang verdolte Gewässer in Landwasser wieder sichtbar werden lassen. Damit soll das Wasser besser abfließen, gleichzeitig wird der Bach renaturiert.

Ab Montag, 27. Oktober, wird das GuT am Bach entlang des Moosweihers Bäume und Gehölze roden. Danach werden die Rohre entfernt und der neue Bachlauf modelliert. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Freitag, 31. Oktober, dauern.

Quelle: Stadt Freiburg

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis