Energiewechsel

Freiburg: Abschlussveranstaltung Aktionstage Nachhaltigkeit Samstag 12. Juli, 17 bis 19 Uhr

Pressemeldung vom 10. Juli 2014, 13:56 Uhr

Verlegung wegen schlechten Wetters ins Bürgerhaus Zähringen

Unter dem Motto „Gemeinsam ZeicheN setzten in Freiburg“ finden bei den Nachhaltigkeitstagen von 11. bis 12. Juli rund 40 Veranstaltungen zum Thema Nachhaltigkeit statt. Die Stadt Freiburg hat dieses zweitägige Programm gemeinsam mit rund 40 Akteuren zusammengestellt. (Programm und ausführliche Infos in Pressemeldung vom 1. Juli und unter www.freiburg.de/nachhaltigkeitsmanagement

Eine große Feier mit Oberbürgermeister Dieter Salomon bildet am Samstag, den 12. Juli von 17 bis 19 Uhr den Abschluss der beiden Aktionstage. Bitte beachten Sie: Wegen angesagtem Regen findet die Veranstaltung nicht auf der offenen Bühne im Seepark sondern im Bürgerhaus Zähringen statt. Dabei übergibt der OB die Preise an die Gewinner der Nachhaltigkeitsrallye und würdigt und verabschiedet die Mitglieder des Freiburger Nachhaltigkeitsrates, der nach der Sommerpause seine ehrenamtliche Arbeit in neuer Zusammenstellung aufnehmen wird.

Schließlich setzen alle beteiligten Akteure mit der Unterzeichnung der Freiburger Nachhaltigkeitsziele ein gemeinsames Zeichen für Nachhaltigkeit: 2009 hatte der Gemeinderat diese Ziele für die Stadtpolitik als verpflichtend erklärt. Die Unterzeichner sind: Abfallwirtschaft und Stadtreinigung (ASF), badenova, Carl Schurz Haus, ECOtrinova und Klimabündnis, Fraunhofer Institut für Solare Energiesysteme (ISE), Freiburger Arbeitskreis Gemeinwesensarbeit (FrAG), Freiburger Ver-
kehrsAG, FWTM, Freiburger Stadtbau (FSB). GLS Bank Filiale Freiburg, Katholisches Stadtdekanat, Migrantinnen- und Migrantenbeirat, Musikschule Freiburg, Ökostation Freiburg, Rosa Hilfe e.V., SC Freiburg, Sparkasse Freiburg, Universität Freiburg Volkshochschule Freiburg

Quelle: Stadt Freiburg

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis