Energiewechsel

Freiburg: Abenteuer Lesen wird verlängert – Stadtbibliothek wartet auf Schuhkartons

Pressemeldung vom 11. September 2013, 13:38 Uhr

Die Sommeraktion „Abenteuer Lesen – Zuhause auf Entdeckungsreise“ der Stadtbibliothek für acht- bis dreizehnjährige Kinder wird bis Donnerstag, 19. September verlängert. In der Kinder- und Jugendbibliothek am Münsterplatz stehen spannende Abenteuerbücher zum Ausleihen bereit. Sie führen in fremde Länder, in die Geschichte oder auch ins Reich der Fantasie. Der spannendste Ort im ausgesuchten Buch darf in einem Schuhkarton gebastelt werden – dabei sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Auch die Materialien sind frei wählbar. Der gefüllte Schuhkarton soll mit Namen, Anschrift, E-Mailadresse und Telefonnummer in der Kinderbibliothek am Münsterplatz abgegeben werden. Die schönsten Einsendungen werden mit abenteuerlichen Buch- und Sachpreisen bedacht.

Die Preisverleihung findet am Samstag, 21. September, im Rahmen einer Lesung mit Andreas Kirchgäßner statt. Um 16 Uhr liest er in der Kinder- und Jugendbibliothek am Münsterplatz aus dem Roman „Anazarah, Abenteuer in der Wüste“. „Anazarah“ (arabisch: die Weißen) ist die Geschichte der vierzehnjährigen Sarah, die mit ihrer Mutter und deren neuem Freund nach Südmarokko reist.

Quelle: Stadt Freiburg

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis