Energiewechsel

Denkingen: Denkingen nimmt neue Fußgängerampel in Betrieb

Pressemeldung vom 5. November 2013, 09:34 Uhr

Jahrelanger Wunsch geht in Erfüllung
Ein von der Gemeinde Denkingen seit Jahren vorgetragener Wunsch wird nun mit der Inbetriebnahme der Fußgängerampel an der Bushaltestelle „Sonne“ Realität.

Immer wieder hat Bürgermeister Rudolf Wuhrer auf den regen Fahrbahnwechsel, insbesondere in Verbindung mit dem Schülerverkehr und der Bushaltestelle „Sonne“ hingewiesen. Bereits vor über einem Jahr hat der Landkreis dann grünes Licht für eine solche Fußgängerampel gegeben. Leider hat sich der Bau immer wieder verzögert, wurde nunmehr aber rechtzeitig zur dunklen und für Fußgänger besonders gefährlichen Jahreszeit fertiggestellt.
Mit dieser Fußgängerampel wurde nun innerhalb der langgezogenen Denkinger Ortsdurchfahrt eine zweite sichere Fußgängerüberquerung geschaffen. Mit dem Bau eines Gehwegs an der Bushaltestelle „Gewerbegebiet/Hauptstraße“ durch Eigeninitiative des Gemeinderats vor zwei Jahren und verschiedener Bordsteinabsenkungen in diesem Jahr, wurden weitere Maßnahmen für die Sicherheit der Fußgänger und die Befahrbarkeit der Gehwege mit Kinderwagen oder Einkaufswagen geschaffen. Weiter hat die Gemeinde in diesem Jahr den Fußgängerbereich Schule-Rathaus und Gartenweg mit einem neuen Feinbelag versehen, so dass auch diese wichtigen Fußverbindungen wieder attraktiv und sicher gestaltet wurden.

Quelle: Gemeinde Denkingen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis