Energiewechsel

Denkingen: Besichtigung Photovoltaikanlage

Pressemeldung vom 29. Juni 2011, 14:47 Uhr

TWS bietet am Samstag, 30.07.11 Einblicke in Freiland-Photovoltaikanlage

Meist befinden sich Solaranlagen auf Dächern und sind deshalb nicht zu besichtigen. Die Technischen Werke Schussental (TWS) bieten am Samstag, den 30. Juli 2011 die Gelegenheit, die Freiland-Photovoltaikanlage auf dem „Aixheimer Bühl“ von Denkingen anzuschauen. Von 13.30 Uhr bis 15.30 Uhr erhalten die Besucher interessante Informationen rund um die Anlage, die seit Dezember 2009 in Betrieb ist. Auf dem drei Hektar großen Grundstück stehen 12.800 Solarmodule. Die TWS und die Gemeinde Denkingen laden alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu einer Besichtigung des Sonnenkraftwerkes ein.

Die Anlage ist mittlerweile eineinhalb Jahre am Netz und hat seitdem rund 4,5 Millionen Kilowattstunden Strom aus Sonnenenergie erzeugt. Das entspricht dem Bedarf von rund 1.100 Vier-Personen-Haushalten. „Die TWS will so viel Ökostrom selbst erzeugen, wie ihre Kunden brauchen“, beschreibt Helmut Hertle den Beweggrund der TWS in solche Projekte zu investieren. Als technischer Geschäftsführer des Unternehmens ist er verantwortlich für den Ausbau der regenerativen Stromerzeugung, dabei spielt neben der Solarenergie mittlerweile die Windenergie für das Versorgungsunternehmen aus Ravensburg eine tragende Rolle.

Quelle: Gemeinde Denkingen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis