Energiewechsel

Biberach: Preisträgerkonzert „Jugend musiziert“ des Landkreises Biberach

Pressemeldung vom 31. März 2016, 15:31 Uhr

Am Sonntag, 10. April 2016, 11 Uhr stellen die erfolgreichsten Teilnehmer beim Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ ihr Können im Bräuhaussaal in Ochsenhausen vor.

„Jugend musiziert“ ist der größte Jugendmusikwettbewerb in Deutschland. Dieses Jahr beteiligten sich 57 Kinder und Jugendliche aus dem Landkreis Biberach am Regionalwettbewerb; zwei Drittel der Teilnehmer qualifizierten sich für den Landeswettbewerb „Jugend musiziert“. Wie schon in den vergangenen Jahren werden die Kategoriebesten ihr hohes Leistungsniveau bei diesem Konzert unter Beweis stellen. Die Besucher erwartet also großes musikalisches Können und ein unterhaltsames Programm mit anspruchsvollen Musikstücken vom Barock bis zur Gegenwart.

Mit dem Preisträgerkonzert würdigt der Landkreis Biberach das große Engagement der jungen Musikerinnen und Musiker. In diesem Rahmen ehrt Landrat Dr. Heiko Schmid alle Preisträgerinnen und Preisträger aus dem Landkreis. Der Eintritt ist frei.

Quelle: Landratsamt Biberach

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis