Energiewechsel

Biberach: Neues STÄRKE-Kursangebot für Eltern

Pressemeldung vom 12. September 2016, 16:52 Uhr

Starke Eltern – Starke Kinder in Biberach

Im Herbst findet in den Räumen des Kinderschutzbunds Biberach das Stärke-Kursangebot „Starke Eltern – Starke Kinder“ für alle Mütter und Väter statt, die mehr Freude, Leichtigkeit und zugleich mehr Sicherheit in der Erziehung erreichen möchten.

„Eltern sein kann ganz schön anstrengend sein!“ Davon geht der weit bekannte und bewährte Elternkurs nach dem Konzept des Deutschen Kinderschutzbundes aus. Wenn man beispielsweise alles zehn Mal sagen muss, wenn sich das Kind mitten in der Stadt auf den Boden schmeißt, weil es seinen Willen nicht bekommt oder wenn das Kind tagtäglich seine Sachen auf den Boden wirft, obwohl vereinbart war, dass alles weggeräumt wird.

Die Kursleiterinnen möchten Eltern mit Hilfe der Kursinhalte unterstützen, ihren Familienalltag gelassener und souveräner meistern zu können. Der Elternkurs „Starke Eltern – Starke Kinder“ möchte einerseits erfolgreich ausprobierte Strategien in der Kindererziehung weitergeben und gleichzeitig die Eltern miteinander ins Gespräch bringen. Bewährte Erziehungstipps werden im Kurs diskutiert und können dann von den Eltern im Alltag ausprobiert werden.

Der Kurs richtet sich an Eltern mit Kindern aller Altersklassen. Bei Bedarf wird eine Kinderbetreuung angeboten. Finanziert wird der Kurs durch das Landesprogramm Stärke, so dass für die Teilnehmer keine Gebühren anfallen. Begleitet wird der Kurs von zwei Familientherapeutinnen.

Der Elternkurs „Starke Eltern – Starke Kinder“ beginnt am 30. September 2016 und wird dann an sieben weiteren Terminen jeweils freitags fortgesetzt. Der Kurs findet jeweils von 9.30 bis 11 Uhr beim Kinderschutzbund, Kindertreff, Eingang Mondstraße in Biberach statt.

Information und Anmeldung:

Für weitere Informationen und Anmeldungen können sich die Eltern an die Kursleiterinnen Ute Kuhlmann unter der Telefonnummer 07351 526435 oder an Theresa Hauel-Bügler unter 07351 14463 wenden.

Quelle: Landratsamt Biberach

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis