Energiewechsel

Biberach: Landrat heißt neue Auszubildende herzlich willkommen

Pressemeldung vom 13. September 2016, 09:44 Uhr

Am 1. September 2016 begannen 21 Auszubildende ihre Ausbildung beim Landratsamt Biberach. Landrat Dr. Heiko Schmid begrüßte die neuen Auszubildenden persönlich und hieß alle herzlich willkommen. Er wünschte den Auszubildenden einen guten Berufsstart und viel Ausdauer, Motivation, Kraft und Spaß für die neue Herausforderung.

Unter den neuen Auszubildenden befinden sich dieses Jahr sieben Verwaltungsfachangestellte, vier Beamtenanwärter für den gehobenen Verwaltungsdienst (Public Management), drei Forstwirte, zwei Vermessungstechniker, ein Beamtenanwärter für den mittleren Verwaltungsdienst, eine Kauffrau für Tourismus und Freizeit, eine Fachangestellte für Medien- u. Informationsdienste, ein Straßenwärter und ein Fachinformatiker Systemintegration. Zum 1. Oktober beginnen noch weitere fünf Studierende im Bereich Soziale Arbeit.

Einführungstage Die ersten vier Einführungstage liefen ganz unter dem Motto „Teambuilding und Kennenlernen“. Bei einem Kochkurs in der AOK-Lehrküche und beim Bogenschießen im Schützenhaus konnten sich die neuen 21 Auszubildenden beschnuppern. Außerdem standen eine Einführung in die Organisation des Landratsamts, Informationen über den Landkreis, ein EDV-Kurs und ein Seminar „vom Schüler zum Mitarbeiter“ auf dem Plan.

Quelle: Landratsamt Biberach

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis