Energiewechsel

Biberach: Kita-Move – Veränderung ist ein Prozess

Pressemeldung vom 24. November 2015, 10:04 Uhr

Erziehung ist ein sich ständig wandelnder und von vielen Einflüssen abhängiger Prozess. Unter diesem Aspekt fand kürzlich das Seminar „Kita-Move“ statt. 15 Erzieherinnen und Erzieher erarbeiteten sich im dreitägigen Seminar zwölf Bausteine rund um das Thema Elternarbeit und Gesprächsführung.

Beim Seminar Kita-Move, der motivierenden Kurzintervention in Kindertageseinrichtungen, vertieften Erzieherinnen und Erzieher sowie Beschäftigte in Kindertageseinrichtungen ihre Kenntnisse in der Gesprächsführung und im Umgang mit Eltern. „Das Seminar ist eine sehr praxisorientierte Fortbildung“, berichtet die Seminarleiterin Heike Küfer, die als kommunale Suchtbeauftragte beim Landratsamt tätig ist. In Rollenspielen setzten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in der Theorie gelerntes unter fachlicher Anleitung sofort um. Zusätzlich informierten Fachleute aus dem Kreisjugendamt die Erzieherinnen zum Thema Kinderschutz.
Aufgrund der großen Nachfrage soll das Seminar schon im Frühjahr erneut angeboten werden. Veranstalter ist KOMM, der Kommunale Präventionspakt im Landkreis Biberach, unter der Federführung von Heike Küfer. Finanziell wird das Seminar unterstützt von der Sparkassenstiftung der Kreissparkasse Biberach.

Informationen gibt es bei der Kommunalen Suchtbeauftragten des Landkreis Biberach, Heike Küfer, unter der Telefonnummer 07351 52- 6326 oder per E-Mail an heike.kuefer@biberach.de<mailto:heike.kuefer@biberach.de> sowie unter www.ju-bib.de<http://www.ju-bib.de>.

Quelle: Landratsamt Biberach

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis