Energiewechsel

Biberach: Infonachmittag zu Gülle-Biogasanlagen

Pressemeldung vom 9. Februar 2015, 16:37 Uhr

Das Landwirtschaftsamt Biberach lädt am Dienstag, 24. Februar 2015, um 14 Uhr zu einer Vortragsveranstaltung zum Thema „Gülle-Biogasanlagen bis 75 Kilowatt“ ein. Der Vortrag findet im Landwirtschaftsamt Biberach, Bergerhauser Str. 36 statt.

Durch die neuen gesetzlichen Vorgaben des Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) 2014 ist der Bau neuer Biogasanlagen weitgehend gestoppt. Allenfalls der Bau von Gülle-Biogasanlagen bis 75 Kilowatt kann unter bestimmten Voraussetzungen noch lukrativ sein. Das Landwirtschaftsamt informiert deshalb darüber, was bei der Planung und beim Bau von Gülle-Biogasanlagen zu beachten ist.

Der staatliche Biogasberater Jörg Messner des Landwirtschaftlichen Zentrums Baden-Württemberg (LAZBW) in Aulendorf berichtet, unter welchen Voraussetzungen Gülle-Biogasanlagen wirtschaftlich betrieben werden können. Anschließend geben Gabriele Dyckhoff, vom gleichnamigen Planungsbüro, und Christian Rinser, der über langjährige Erfahrungen beim Bau von kleineren Biogasanlagen verfügt, Tipps zum erfolgreichen Bau von Gülle-Biogasanlagen. Eine Anmeldung ist bis spätestens Freitag, 20. Februar 2015, unter der Telefonnummer 07351 52-6702 oder per E-Mail an landwirtschaftsamt@biberach.de<mailto:landwirtschaftsamt@biberach.de> möglich.

Quelle: Landratsamt Biberach

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis