Energiewechsel

Biberach: Hauswirtschafterin – Fachschule in Teilzeitform für Quereinsteiger

Pressemeldung vom 23. April 2015, 14:51 Uhr

Die Fachschule am Landwirtschaftsamt bietet für interessierte Frauen und Männer, die bereits Praxiserfahrung haben, zu Beginn des neuen Schuljahres einen Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsabschlussprüfung „Hauswirtschafter/in“ an.

Der Lehrgang beginnt im September 2015 und endet im Juni 2017. Er umfasst zirka 280 Unterrichtseinheiten, die in der Regel am Donnerstagvormittag von 8.30 bis 11.45 Uhr stattfinden (Ferien ausgenommen). In dem Lehrgang werden hauswirtschaftliche und prüfungsrelevante Fertigkeiten und Kenntnisse vermittelt. Die Berufsabschlussprüfung kann nach § 45 Absatz 2 des Berufsbildungsgesetzes im Sommer 2017 abgelegt werden. Voraussetzung ist 4,5 Jahre Praxis im eigenen oder fremden Familienhaushalt und je nachdem Praxiserfahrung im ländlichen Haushalt oder im Großhaushalt (bis zu 400 Stunden).

Informationen zur Fachschule in Teilzeitform erteilt das Landwirtschaftsamt Biberach unter den Telefonnummern 07351 52-6733 oder 07351 52-6702 (Zentrale).

Quelle: Landratsamt Biberach

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis