Energiewechsel

Biberach an der Riß: Stahlschutzplanken im Mittelstreifen werden ausgetauscht

Pressemeldung vom 2. März 2017, 16:00 Uhr

Ab Montag, 6. März 2017, werden die Stahlschutzplanken im Mittelstreifen der B 30 zwischen Laupheim-Mitte und Laupheim-Süd in beiden Fahrtrichtungen ausgewechselt. Zur Verbesserung der Verkehrssicherheit wird das bisherige Schutzplankensystem durch ein neues, durchbruchsicheres System ersetzt. Für diese Arbeiten wird je Fahrtrichtung die linke Fahrspur (Überholspur) gesperrt.

Die Sperrung der Überholspuren wird bereits am Samstag, 4. März, eingerichtet. Zur Sicherheit der Verkehrsteilnehmer und der Mitarbeiter der Schutzplankenfirma beziehungsweise der Straßenmeisterei wird die Geschwindigkeit im Bereich der Baustelle auf 60 Kilometer pro Stunde begrenzt. Die Umrüstung der Schutzplanken dauert voraussichtlich bis zum 24. März 2017.

Die Verkehrsführung und der Bauablauf sind darauf ausgelegt, den Verkehr möglichst wenig zu beeinträchtigen. Aufgrund der Verkehrsdichte kann es jedoch zu zeitweisen Einschränkungen des Verkehrsflusses kommen. Ortskundige werden gebeten, den betroffenen Bereich großräumig zu umfahren.

Die Kosten der Maßnahme belaufen sich auf rund 250.000 Euro und werden vom Bund getragen.

Quelle: Landratsamt Biberach

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis