Energiewechsel

Biberach: Akademietage Landkreis Biberach

Pressemeldung vom 21. Dezember 2016, 11:37 Uhr

„Macht“: Unter diesem Thema stehen die Akademietage 2017, die vom 31. Januar bis zum 2. Februar im großen Hörsaal der Hochschule Biberach stattfinden. Renommierte Wissenschaftler aus verschiedenen Disziplinen beleuchten das Thema aus unterschiedlichen Blickwinkeln.

Am Vormittag des ersten Akademietages (31. Januar) wird Prof. Dr. Andreas Anter einen Einblick in „Was ist Macht“ geben und am Nachmittag spricht Univ.-Prof. Dr. phil. Kurt Salamun zu dem Thema „Die Macht der Ideologie – zur Notwendigkeit der Ideologiekritik bei der Politischen Bildung“.

Beim zweiten Akademietag am 1. Februar referiert Prof. Dr. Josef Klein vormittags zur „Macht der Sprache – Sprache der Macht“ und nachmittags setzt sich Prof. Dr. Katharina Anna Zweig mit dem Thema auseinander, wie wichtig die „Macht der Algorithmen“ ist und dass hierfür keine mathematischen Grundkenntnisse erforderlich sind.

Der dritte Akademietag (2. Februar) bietet Einblicke in „Die Macht der Lobbyisten – wie die Demokratie ausgehöhlt wird“ mit dem Wirtschaftsjournalist Prof. Dr. Kim Otto und am Nachmittag erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer von Univ. Prof. Dr. Stefan Koelsch mehr über „Die Macht der Musik -Musik und Emotionen im Gehirn“.

Die Akademietage finden jeweils vormittags von 9.30 Uhr bis 12 Uhr und nachmittags von 14 Uhr bis 16.30 Uhr in der Hochschule Biberach im Großen Hörsaal statt.

Quelle: Landratsamt Biberach

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis