Energiewechsel

Backnang: „Piraten in der Disco“

Pressemeldung vom 21. August 2012, 11:33 Uhr

Abschlussfest der Sommerleseaktion „Heiß auf Lesen“
Seit Beginn der Großen Ferien 2012 läuft im ganzen Regierungsbezirk Stuttgart die Aktion „Heiß auf Lesen“. Auch die Stadtbücherei Backnang ist mit dabei. Dort stehen seit diesem Zeitraum für alle lesebegeisterten Kinder und Jugendliche der 5. bis 7. Klassen in einem nur für sie reservierten Regal jede Menge spannende, lustige und fantastische Bücher bereit. Über 80 Jungen und Mädchen haben sich inzwischen angemeldet und bereits jede Mende Bücher gelesen und bewertet.
Am Samstag, 8. September, endet diese Aktion mit einem großen Abschlussfest für alle Clubmitglieder. Der Düsseldorfer Autor Joachim Günther präsentiert dann seine Leseshow „Piraten in der Disco“, ein Geschichtenspektakel mit Vampiren, Flaschengeistern, Piraten und anderen merkwürdigen Gestalten. Der Autor trägt dabei nicht nur aus seinen Büchern vor, mitbringen wird er auch seine Staffelei, auf der er seine witzigen Figuren „live“ malen wird. Außerdem werden Musik und Lichteffekte für die richtige Atmosphäre sorgen. Im Anschluss findet dann die Preisverleihung und Verteilung der Urkunden statt – alle Clubmitglieder können sich auf Saftcocktails und Leckereien freuen. Clubmitglieder, die zum Abschlussfest kommen möchten, sollten sich bis 4. September anmelden. Natürlich dürfen auch Eltern und Geschwister zum Fest mitgebracht werden.
Die Teilnahme am Sommerleseclub ist kostenlos. Wer Lust hat mitzumachen, kann sich noch bis zum Ende der Aktion anmelden und mitlesen. Jeder Teilnehmer erhält einen Clubausweis, der zum Ausleihen der Heiß-auf-Lesen-Bücher berechtigt. In diesen tragen die Clubmitglieder dann die Bücher ein, die sie gelesen haben. Je mehr desto besser, denn mit jedem gelesenen Buch erhöht sich die Chance, am Ende einen der vielen kleinen und größeren Preise zu gewinnen, wie zum Beispiel Eintrittsgutscheine für Stuttgarter Museen oder die Wilhelma. Die Backnanger Buchhandlungen Kreutzmann, Osiander, Leibold und C-Treff haben weitere Sachpreise gespendet, ebenso wie die Städtische Bädergesellschaft Backnang, die Eisdiele Dolomiti und das Universum-Kino Backnang.
Jeder, der mindestens drei Bücher gelesen und bei der Rückgabe ein paar Fragen dazu beantwortet hat, wird mit einer Urkunde und einem Mitmachpreis belohnt. Über den Hauptgewinn, je einen Erlebnisaufenthalt im Europa-Park Camp Ressort in Rust können sich zwei Glückspilze im Regierungsbezirk freuen.
Kinder und Jugendliche, die noch keinen Büchereiausweis haben, bringen am besten ein Elternteil mit. Bei Fragen stehen die beiden Ansprechpartner der Stadtbücherei Alica Gintner und Irmingard Grimmer unter der Telefonnummer 07191-64995 oder per E-Mail an stadtbuecherei@backnang.de. gerne zur Verfügung.

Quelle: Stadt Backnang

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis