Energiewechsel

Backnang: Neugestaltung Ortsmitte Backnang-Heiningen – Sperrung der Tübinger Straße

Pressemeldung vom 29. August 2013, 10:55 Uhr

Die Stadtverwaltung Backnang informiert darüber, dass sich die Bauarbeiten zur Neugestaltung der Ortsmitte in Backnang-Heiningen aktuell auf die gegenüberliegende Straßenseite vor die Gaststätte „Rössle“ verlagert haben. Dadurch war es möglich, nach Einbau der Asphalttragschicht, die Fahrbahn im Baubereich halbseitig für den Busverkehr wieder frei zu geben.
In der Kalenderwoche (KW) 33 wurden bereits die Aushubarbeiten zur Öffnung des Reisbaches und zum Aushub der Fundamente für die Umfassungsmauer vorangetrieben und abgeschlossen. In der KW 34 wurde der Baukran gestellt und die Fundamente für die Umfassungsmauer und die Querriegel betoniert. Anschließend erfolgen die Schalarbeiten und der Einbau der Bewehrung für die Stahlbetonmauer. Gleichzeitig wird auch der Gehwegausbau auf dieser Seite der „Tübinger Straße“ weitergehen. In diesem Zuge werden vor der Gaststätte „Rössle“ sechs neue öffentliche Parkplätze angelegt und der Platz bis zur „Bietigheimer Straße“ neu mit Betonpflaster ausgestaltet. Der Einbau der Asphaltdeckschicht und die Vorbereitungsarbeiten hierzu sind für den 26. und 27. September geplant. Die Gussasphaltarbeiten einschließlich der Oberflächenbehandlung werden anschließend in der KW 40, also der ersten Oktoberwoche ausgeführt. In der Zeit vom 26. September bis 4. Oktober kann auch der Bus die Baustelle nicht mehr passieren und die Wendeschleife am Kreisel nicht anfahren. Für die Schüler wird wieder der Schulbus mit Halt in der „Wimpfener Straße“ eingerichtet. Der restliche Busverkehr muss somit wieder über die Schozachstraße bedient werden. Ab Montag, 7. Oktober, kann die „Tübinger Straße“ für den allgemeinen Verkehr voraussichtlich wieder freigegeben werden. Alle jetzigen Zeitpläne sind abhängig von der Witterung, Terminverschiebungen sind nach Auskunft der Stadtverwaltung also möglich.

Mit Abschluss der Baumaßnahme wird Heiningen eine vollständig neu gestaltete attraktive Ortsmitte präsentieren können. Für die notwendigen Verkehrseinschränkungen bittet die Stadtverwaltung um Verständnis. Rückfragen und Informationen beantwortet das Stadtbauamt der Stadt Backnang unter der Telefonnummer 07191 894 419.

Quelle: Stadt Backnang

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis