Energiewechsel

Backnang: Neugestaltung Gartenstraße – Halbseitige Sperrung im Bereich Gartenstraße 145 bis 159

Pressemeldung vom 15. Oktober 2013, 11:12 Uhr

In der Gartenstraße wird es in der Zeit vom 16. Oktober bis voraussichtlich zum 24. Oktober durch Baustellenarbeiten zu Verkehrsbeeinträchtigungen kommen. Zur Vorbereitung für den Asphaltdeckeneinbau sind in der Zeit vom 16. Oktober bis 18. Oktober noch 3 Straßeneinläufe zu sanieren und die Schachtabdeckungen zu erneuern. Deshalb wird die Gartenstraße ab Mittwoch, 16. Oktober im Bereich Gartenstraße 145 bis Gartenstraße 159, Zufahrt Parkplatz Aldi, halbseitig gesperrt und der Verkehr wird mittels Ampel geregelt.

Über das Wochenende 19. Oktober und 20. Oktober wird der Verkehr wieder beidseitig freigegeben. Ab Montag, 21. Oktober bis Donnerstag, 24. Oktober wird die Ampel wieder in Betrieb genommen und die Fahrbahn jeweils halbseitig für die Fräsarbeiten und den Einbau der Asphaltdeckschicht gesperrt. In dieser Zeit wird die Bushaltestelle auf Höhe Gartenstraße 159 stillgelegt und nicht mehr angefahren. Zu- und Ausstiegsmöglichkeiten gibt es dann nur an den Haltestellen „Gartenstraße“ (Neu) und „Gertrud-Bäumer-Weg“.

Anwohner und Gewerbetreibende im Sperrbereich zwischen den Gebäuden Gartenstraße 145 und 159 sollten ihre Fahrzeuge in dieser Zeit außerhalb abstellen. Für die Fußgänger gibt es keine Einschränkungen. Der vorhandene Gehweg kann auch während des Einbaus der Deckschicht voll genutzt werden. Bitte auf die aufgestellte Verkehrsbeschilderung achten.
Bei Rückfragen und Informationen steht das Stadtbauamt unter der Telefonnummer 07191 894419 zur Verfügung.

Quelle: Stadt Backnang

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis