Energiewechsel

Backnang: „Mama lernt Deutsch“ – Kurse

Pressemeldung vom 30. September 2014, 09:51 Uhr

Mit dem Beginn des neuen Schuljahres starten wieder die niederschwelligen Sprachkurse „Mama lernt Deutsch“, ein Integrationsangebot der Stadt Backnang in Kooperation mit der Plaisir- und der Schillerschule.
Im Kurs der Plaisirschule sind nur noch wenige Plätze frei. Dieser Kurs findet ab sofort immer mittwochs und freitags in der Zeit von 10.10 Uhr bis 12.10 Uhr statt. Er eignet sich für Frauen, die schon über gewisse Grundkenntnisse der deutschen Sprache verfügen. Nähere Infos erteilt das Sekretariat der Plaisirschule unter der Telefonnummer 07191 90430.
Der Kurs an der Schillerschule beginnt am 7. Oktober und wird immer dienstags und freitags von 10.30 Uhr bis 12 Uhr angeboten. Hierbei handelt es sich um einen Anfängerkurs, der sich an Frauen mit keinen oder geringen Deutschkenntnissen richtet. Während des Kurses wird an der Schillerschule eine Kinderbetreuung für Kinder unter zwei Jahren angeboten. Die Platzzahl ist begrenzt. Weitere Informationen sind bei der Kursleiterin, Eva Löffler, unter der Telefonnummer 07191 59162 erhältlich.
Die Sprachkurse werden in Backnang seit über zehn Jahren durchgeführt und von der Stadt Backnang finanziert. Von den Teilnehmerinnen ist lediglich ein Kostenbeitrag in Höhe von zwei Euro pro Doppelstunde zu entrichten. Der Familien- und Kulturpass der Stadt Backnang wird anerkannt.
Die Kurse „Mama-lernt-Deutsch“ orientieren sich an den Bedürfnissen und dem individuellen Lerntempo der Teilnehmerinnen. Der Weg zu einem Bildungsträger ist für viele Frauen nicht zu bewältigen. Die Schule – oftmals ihrer eigenen Kinder – bietet hingegen einen geeigneten Rahmen. Dort lernen die Frauen nebenbei die Einrichtung kennen, bekommen eine Ansprechpartnerin und können nach und nach ihre Ängste abbauen. Sie lernen ihre Kinder aktiv im Schulalltag zu unterstützen und finden den Weg in die Schulgemeinschaft leichter. Dies führt bald zu verbesserten Schulleistungen bei den Kindern und nicht selten zu neuen Freundschaften unter den Frauen. Entscheidend für das Gelingen der Sprachkurse ist das große Engagement der beiden Sprachlehrerinnen Eva Löffler und Irmela Vogel, denen es gelingt, eine Atmosphäre zu schaffen, die die Bereitschaft zum Sprechen fördert und die Frauen zum Lernen motiviert. Die Kurse richten sich nicht ausschließlich an Frauen, deren Kinder die betreffenden Schulen besuchen. Anmeldungen, insbesondere auch von Müttern von Kindergartenkindern, werden gerne entgegengenommen.

Quelle: Stadt Backnang

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis