Energiewechsel

Backnang: „Klo-Geschichten“

Pressemeldung vom 11. Juni 2012, 08:38 Uhr

Bilderbuchkino in der Stadtbücherei
Am Donnerstag, 28. Juni, lädt die Stadtbücherei Backnang um 15 Uhr wieder zu einem „Bilderbuch-Kino“ ein. Dabei können die Bilder des Buches auf einer großen Leinwand betrachtet werden, wodurch ein besonders intensives Vorlese-Erlebnis entsteht. Die Veranstaltung findet in der Kinderecke der Stadtbücherei statt und dauert ungefähr 25 Minuten. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht notwendig.
Kinder ab vier Jahren können sich diesmal auf Geschichten über „das stille Örtchen“ freuen. Im Bilderbuch „Juli und das Monster“ von Kirsten Boie geht es um Ängste: Immer wenn Juli aufs Klo geht, sitzt da ein Monster und wartet auf ihn. Juli lässt sich von seiner Freundin Katrin verraten, wie er das gemeine Ding überlisten kann.
Die Tiere im zweiten Bilderbuch „Müssen wir? – eine kleine Klogeschichte“ von Anja Fröhlich haben ganz andere Probleme. Am Waldrand steht plötzlich ein Klohäuschen für die Tiere. Zu oft hat sich der Förster über ihr „Geschäft im Grünen“ geärgert. Aber ganz so einfach ist die Sache für Hartmut den Bär und seine Freunde nicht…
Am Vormittag gibt es zusätzlich drei Vorführungen speziell für Kindergärten. Da hier die Anzahl der Plätze begrenzt ist, bittet die Stadtbücherei die Kindergärten um vorherige Anmeldung unter Telefon 07191-64995 oder per E-Mail stadtbuecherei@backnang.de.

Quelle: Stadt Backnang

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis