Energiewechsel

Backnang: Klavierkonzert im Backnanger Bürgerhaus

Pressemeldung vom 5. Dezember 2011, 14:25 Uhr

Christoph Rothfuß im Backnanger Bürgerhaus
KEH-Förderung junger Künstler Backnang e.V. und Stadt Backnang präsentieren Klavierkonzert im Backnanger Bürgerhaus

Am Freitag, 16. Dezember, um 20 Uhr, gibt Christoph Rothfuß ein Klavierkonzert mit Werken von Robert Schumann im Backnanger Bürgerhaus. Christoph Rothfuß wurde 1983 in Backnang geboren. Von 1989 bis 1998 erhielt er Klavierunterricht bei Rainer Roos, seit 1997 auch Orgelunterricht. Bis 2000 besuchte er das Max-Born-Gymnasium in Backnang, wechselte dann aber wegen des Musikleistungskurses nach Fellbach. 2002 machte er dort das Abitur am Friedrich-Schiller-Gymnasium. Im gleichen Jahr begann er sein Studium an der Musikhochschule Stuttgart in der Klavierklasse von Frau Wan Ing Ong. Neben der Pädagogik- und Konzertausbildung studiert er Chor und Orchesterleitung und hat ebenfalls seit 2002 Orgelunterricht bei Jörg-Hannes Hahn in Bad Cannstatt. Christoph Rothfuß wurde bei verschiedenen Wettbewerben ausgezeichnet, unter anderem bei Jugend Musiziert, beim Matthaes-Klavierwettbewerb und beim Tonkünstlerverband, so erhielt er den 1. Bundespreis im Duo mit dem Fagottisten Philipp Zeller. Im Juli 2002 gab er seinen ersten Klavierabend im Backnanger Bürgerhaus und tritt seither regelmäßig als Solist und Kammermusikpartner auf. Im August 2005 war er als musikalischer Assistent und Korrepetitor an der Don Giovanni-Produktion beim Jennersdorfer Kulturherbst in Österreich beteiligt. Im März 2006 erhielt er weitere Anregungen in Wien bei einem Meisterkurs von Hans Leygraf sowie durch Hospitationen bei Oleg Maisenberg, Michael Krist und Noel Flores. Seit Oktober 2006 studiert Rothfuß bei Prof. Johannes Marian an der Musikuniversität Wien Klavier. Im Sommer letzten Jahres nahm Rothfuß im Rahmen des Wasserburger Klaviersommers an einem Meisterkurs bei Phillippe Entremont teil. Im August 2008 unternahm Rothfuß auf Einladung eine Konzertreise nach Hongkong. 2009 schloss er an der Musikhochschule Stuttgart sein Studium in den Fächern Musiklehrer und Künstlerische Ausbildung mit Erfolg ab.
Die Veranstaltung findet statt mit freundlicher Unterstützung durch die Stadt Backnang. Weitere Informationen gibt es auch auf der Seite der KEH-Förderung unter www.keh-backnang.de. Karten gibt es in der Stadtbücherei Backnang zu zehn Euro, am Kartentelefon unter 07191 911062 sowie an der Abendkasse.

Quelle: Stadt Backnang

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis